Person

Dipl.-Kult.

Gabriella Hornung

Lehr- und Forschungsgebiet für Grenzfragen von Theologie, Naturwissenschaft und Technik

Adresse

Gebäude: 6070

Raum: 152

Theaterplatz 14

52062 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 92590
 

Biografie

Gabriella Hornung promoviert an der Universität Rostock mit einer empirischen Arbeit zum Thema Interreligiöser Dialog in Asien. Mehrmonatige Feldforschungen führte sie hierzu in Jakarta, Delhi, Bangkok und Seoul durch. Ihre Forschungsinteressen bewegen sich aktuell an den Schnittstellen zwischen Religion und Entwicklung/Politik sowie Religionswissenschaft und Friedens- und Konfliktforschung mit einem regionalen Fokus auf Asien. Derzeit lehrt sie an der RWTH Aachen unter anderem zum Projektmanagement in der Entwicklungszusammenarbeit. Zuvor war sie etwa zehn Jahre in der internationalen Zusammenarbeit und in der Entwicklungszusammenarbeit tätig, unter anderem für den Deutschen Entwicklungsdienst und für die Robert Bosch Stiftung mit Arbeitsaufenthalten vor allem in Indien und in Nepal, wo sie ein Jahr lebte. Gabriella Hornung hat ihr Studium der Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Religionswissenschaft an der Universität des Saarlandes abgeschlossen mit Aufethalten an der Universidad de Granada sowie an der Katholischen Péter-Pázmány-Universität in Budapest. Sie hat zudem ein Postgraduiertenstudium der Interkulturellen Japan-Kompetenzen an der Univesität Tübingen und an der Doshisha Universität in Kyoto absolviert.