Biografie

Prof. Dr. theol. Simone Paganini

  • geboren am 29.09.1972 in Busto Arsizio (Varese – Italien)
  • seit 2003 verheiratet mit Univ. Ass. Dr. Claudia Paganini (Mathis)
  • 2003: Geburt unserer Tochter Sarah
  • 2005: Geburt unseres Sohnes Adriano
  • 2007: Geburt unserer Tochter Laila

 

Ausbildung und akademischer Werdegang

  • 1978-1986: Volks- und Mittelschule in Busto Arsizio (Varese – Italien)
  • 1986-1990 Humanistisches Gymnasium in Busto Arsizio (Varese – Italien)
  • 1990 Abitur (Italienisch, Griechisch, Philosophie und Geschichte)
  • 1991-1996 Studium der Katholischen Theologie und der Christlichen Philosophie an der Universität Gregoriana in Florenz und an der Universität Gregoriana in Rom
  • 1996-1999 Studium der Katholischen Theologie an der Universität Innsbruck
  • 29.06.1999 Magister der Theologie (mit Auszeichnung)
  • 1999-2002 Doktoratsstudium an der Universität Innsbruck
  • 05.03.2002 Doktor der Theologie (mit Auszeichnung)
  • 2007-2008 Forschungsstipendium der Alexander von Humboldt Stiftung an der LMU – München
  • 2006-2008 Ausbildung zum Akademischen Sozialmanager an der Wirtschaftsuniversität Wien
  • 12/2008 Habilitation im Fach „Alttestamentliche Bibelwissenschaft“ an der Universität Innsbruck
  • 12/2008 Privat Dozent für das Fach „Alttestamentliche Bibelwissenschaft“
  • ab 2011 Research Associate at the University of Pretoria (Süd-Afrika)
  • ab 09/2011 Professore Incaricato für das Fach „Theologie des Alten Testamentes“ an der Theologischen Hochschule Brixen/Bozen (Italien)
  • ab 03/2013 Ordentlicher Professor für Bibeltheologie (AT und NT) an der RWTH – Aachen

 

Preise für wissenschaftliche Tätigkeiten

  • Dezember 2003 Preis der Landeshauptstadt Innsbruckfür die wissenschaftliche Forschung an der Universität Innsbruck [Dissertation]
  • November 2004 Förderungspreis der Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien
  • Dezember 2008 Anerkennungspreis der Jury des Preises der Landeshauptstadt Innsbruck für die wissenschaftliche Forschung an der Universität Innsbruck
  • Januar 2009 Theodor Körner Preis 2009 [Habilitationsprojekt]
  • Januar 2010 Forschungsförderungspreises der Hypo Tirol Bank 2009 [Bibelwege in Tirol]
  • Dezember 2010 Kardinal Innitzer Förderungspreis 2010 [Habilitationsschrift]
  • Jänner 2011 Bildungsinnovationspreis des Landes Tirol, in Zusammenhang mit uni.com (Volkshochschule – Erwachsenenbildung)
  • November 2012 Forschungspreis der Stiftung Südtiroler Sparkasse 2012 [Kommentar zum Deuteronomium]

 

© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz