Biografie

Dr. Christina Kumpmann

 

  • geboren 13. Mai 1986 in Steinfurt
  • 2005 Abitur
  • 2006-2011 Studium der katholischen Theologie in Münster (Diplom)
  • 2008-2010 Studentische Hilfskraft im Exzellenzcluster “Religion und Politik” der Universität Münster, Projekt “Göttliche Gewalt”
  • 2011-2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt “Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten (ThWQ)”,  Universität Freiburg und Universität Bonn
  • 2013-2015 Lehrbeauftragte an der Universität Paderborn
  • 2015 Promotion an der Katholisch-theologischen Fakultät der Universität Bonn
  • seit 2013 freie Referentin in der Erwachsenenbildung des Erzbistums Köln
  • seit 2015 Referentin für Seelsorge im Sozial- und Gesundheitswesen beim Bistum Aachen
© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz