Mentoratsgottesdienste in Clara-Fey-Kapelle

Die Clara-Fey-Kapelle in der Jakobstr. 19 ist fertig­gestellt, so dass das Mentorat mit den Donnerstagabendgottesdienstesn dorthin umziehen wird. Der erste Mentoratsgottesdienst in der umgestalteten Clara-Fey-Kapelle wird am 7. Juni 2018 um 18.30 Uhr gefeiert. Er wird musikalisch vom Institutschor begleitet. Anschlie­ßend lädt das Mentroat zur Begegnung in seine Räumlichkeiten ein.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Aachener Kampagnenstart “daRUm”

Die bundesweite Kampagne des Deutschen Katecheten-Vereins (dkv) daRUm! will frech und verständlich den Wert und die Bedeutung des Religionsunterrichts für die Gesellschaft und über die kirchlichen Milieus hinaus herausstellen. Der Aachener Kampagnenstart “daRUm” mit Musik und kreativen Einlagen findet am 8. Juni 2018 ab 18:30 Uhr in der Citykirche St. Nikolaus (Großkölnstr. 3) statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie hier: Aachener Kampagnenstart mit Musik und kreativen Einlagen.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Wissenschaft – Wahrheit – Weisheit

Als Gemeinschaftsprojekt aller theologischer Disziplinen des Instituts erscheint in der renommierten Reihe “Quaestiones disputate” der Sammelband

Wissenschaft – Wahrheit – Weisheit. Theologische Standortbestimmungen

Der Band ist drei grundlegenden Begriffen unserer Wissensgesellschaft gewidmet: Welche Wahrheiten erschließen sich verschiedenen wissenschaftlichen Zugängen zur Wirklichkeit? Kann es Wahrheit heutzutage nur noch im Plural geben? Oder droht hier ein Abgleiten in eine Beliebigkeit, die den Anspruch auf Rationalität aufzuheben droht? Und was ist und was leistet eine weisheitliche Perspektive? Gibt Weisheit möglicherweise eine Antwort darauf, in welchem Verhältnis die verschiedenen Wahrheiten der Wissenschaften zueinander stehen?

Verlag Herder: 1. Auflage 14. Mai 2018, 344 Seiten, ISBN: 978-3-451-02293-7

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Im Untergrund: Der Totenkeller von St. Foillan

Bestattungen in den dicht bebauten Stadtkernen waren schon im Mittelalter problematisch. Unter manchen Kirchen haben sich bis heute so genannte Totenkeller erhalten. In den unterirdischen Grabkammern wurden die Toten im wahrsten Sinne des Wortes unter die Erde gebracht. Grabkeller dieser Art haben sich in Aachen an mehreren Stellen erhalten. Besonders beeindruckend ist jener unter der Innenstadtpfarrkirche St. Foillan, der für die Öffentlichkeit normalerweise unzugänglich ist. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, ihn bei einer Exkursion am Dienstag, 12. Juni 2018, mit Beginn um 14:00 Uhr zu erkunden. Der Eintritt ist frei, Treffpunkt ist um 14:00 Uhr vor St. Foillan, Münsterplatz, die Führung dauert ca. 1 Stunde, weitere Informationen gibt Thomas Richter.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Ruth und ihre afrikanischen Enkeltöchter

Am Dienstag, 15. Mai 2018, wird mit Musa Dube (University of Botswana) eine der renommiertesten afrikanischen Bibelwissenschaftlerinnen in Aachen zu Gast sein. Sie wird in der Bischöflichen Akademie (Leonhardstr. 18-20) von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr die biblische Geschichte von Ruth aus der Perspektive afrikanischer Frauen lesen. Mit ihrem postkolonialen Ansatz eröffnet sie eine neue Sicht- und Leseweisen der Bibel. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, für Studierende ist der Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten: Weitere Informationen.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Semestereröffnung

SemestereröffnungAlle Studierenden des und Interessierte am Institut sind herzlich zur Eröffnung des Sommersemesters am Donnerstag, 12. April, um 18.30 Uhr in das Franziskuskloster am Lindenplatz (Eingang Seniorenzentrum, Paulusstr. 10, 52064 Aachen), zu einem Gottesdienst eingeladen. Im Anschluss daran wird in den Räume des Mentorates, Pontstr. 72, bei Gespräch, Getränk und Geselligkeit weitergefeiert.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Buchpräsentation „Sprachen der Kirche“

Wer kommuniziert, möchte gehört und verstanden werden. Doch gerade Letzteres fällt der Kirche zunehmend schwer – so die Ansicht einschlägiger Beobachter. Manche bescheinigen der Kirche sogar, dass sie „an ihrer Sprache verreckt“. Was kann die Kirche tun, um die verschiedenen gesellschaftlichen Milieus zu erreichen und sich verständlich zu machen? Das gerade neu erschienene Buch „Sprachen der Kirche“ geht diesen Problem nach. Es wird am Mittwoch, 11. April 2018, um 18 Uhr im August-Pieper-Haus (Leonhardstr. 18-20) mit dem Journalisten Joachim Frank vorgestellt. Alle Interessiertte sind herzlich zu dieser Buchpräsentation mit Austausch und Imbiss eingeladen, der Eintritt ist frei, um Anmeldung bis 5. April an doris.jahn {at} pax-bank(.)de wird gebeten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer Sprachen der Kirche.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Exkursionsbericht Kirchengeschichtsdidaktik

Exkursion Kirchengeschichtsdidaktik Bericht

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Einladung Quellpunkt Gottesdienst

Am Montag, den 09.04. findet um 19.00 Uhr ein Gottesdienst im Raum der Stille im neuen Quellpunkt-Zentrum (Campus Melaten) statt. Der Gottesdienst wird geleitet von Generalvikar Andreas Frick, im Anschluss steht ein kleiner Imbiss bereit. Jeder ist herzlich eingeladen.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Frohe Ostern!

Simone Paganini vom Lehr- und Forschungsgebiet Biblische Theologie beantwortet die Frage “Was hat der Hase mit Ostern zu tun?”.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen
© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz