Elmar Nass an KHKT berufen

Zum 1. Januar 2021 hat Elmar Nass den Lehrstuhl für Christliche Sozialwissenschaften und gesellschaftlichen Dialog an der Kölner Hochschule für Katholische Theologie (KHKT) übernommen. Elmar Nass hatte sich 2014 an der RWTH im Bereich der Wirtschaftsethik habilitiert und war seither Privatdozent an unserem Institut. Acht Jahre lang war er Professor an der evangelischen Wilhelm Löhe Hochschule in Fürth. Nun kehrt er ins Rheinland zurück. Die KHKT ist aus der Hochschule der Steyler Missionare St. Augustin hervorgegangen und in die Trägerschaft des Erzbistums Köln übergegangen. Wir freuen uns auf eine weiterhin enge Zusammenarbeit!

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Forschungskolloquium

Das diessemestrige Forschungskolloquium Systematische Theologie, Religionswissenschaften, Grenzfragen von Theologie, Naturwissenschaften & Technik wird vom 15. Januar 2021 15.00 Uhr bis zum 16. Januar 2021 12.40 Uhr über Zoom stattfinden. Alle an der Forschung in diesen Bereichen Interssierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen und wenden sich bitte an Knut Wormstädt, der die Zoom-Daten vermailt.
Hier das Programm

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

“Heilige Nacht”: Der große Faktencheck

Kaum ein Ereignis hat die Welt so stark beeinflusst wie die Geburt Jesu. Aber: Was geschah damals eigentlich? Die Bibel erzählt Widersprüchliches. Wann Jesus geboren ist und wo das war, ist nicht so ganz deutlich. Auch andere Details sind höchst unklar: Wieso wurde Jesus als Heiland wahrgenommen? War seine Mutter wirklich Jungfrau? Und ihr Ehemann ein alter Knacker? Und was hat es mit den Engeln, Hirten und den drei Königen auf sich? In ihrem neuesten Buch klären Claudia und Simone Paganini über den Stand der Bibelwissenschaften auf.
Simone und Claudia Paganini: Von wegen Heilige Nacht! Der große Faktencheck zur Weihnachtsgeschichte, mit Illustrationen von Esther Lanfermann, Gütersloh 2020.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Filipino Consciousness of God

Mit Bravour legte Kenneth Centeno am 16. November die abschließende Doktorprüfung (Disputation) mit den beiden Berichtern Patrick Becker und Rolando Tuazon (Manila) sowie dem Vorsitzenden Ralf Schneider ab. Er erlangte so den Doktortitel mit der Arbeit “Renegotiating the Sacred: A Search towards a New Way of Understanding the Filipino Concept of God”. Er kehrt nun zurück zu seiner philippinischen Heimat, wo er an der Adamson University als Religionsphilosoph forschen und lehren wird. Das Institut gratuliert herzlich!

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Forschungsprojekt zum Salafismus

Am Institut startet ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziertes und auf vier Jahre angelegtes Forschungsprojekt, das Radikalisierungstendenzen im Salafismus untersucht. Ziel ist es, die innere Überbietungslogik und die daraus generierten gesellschaftlichen Deutungsmachtkonflikte innerhalb salafistischer Kreise zu verstehen. Dazu wird im Projekt eine soziologisch wie theologisch fundierte Analyse vorgenommen, um die Situationen in Deutschland und Marokko miteinander zu vergleichen. Es sollen internationale Gemeinsamkeiten und lokale Besonderheiten des Salafismus eruiert werden. Das Projekt ist in das Spitzenforschungscluster „Monitoringsystem und Transferplattform Radikalisierung” (MOTRA) des BMBF eingebunden. Am Ende soll ein Impuls für eine Präventionskultur vorgelegt werden, die dem gewaltbereiten Salafismus in Deutschland langfristig entgegenwirkt.

Zur Pressemitteilung der RWTH

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Semesterstart

— fällt leider coronabedingt aus —

Das Mentorat für Theologiestudierende des Bistums Aachen lädt alle (Erstsemester- und andere) Studierenden sowie Dozierende zum Start ins Wintersemester herzlich zu einem Frühstück am 6. November 2020 um 10.00 Uhr in den großen Saal der Katholischen Hochschulgemeinde (Pontstr. 74-76) zum gegenseitigen Kennenlernen, Fragen klären und Anstoßen ein. Bitte melden Sie sich im Vorfeld bei Frau Petzold an: bp {at} mentorat-aachen(.)de.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Lehrerfortbildung zum Auferweckungs-Glauben

— fällt leider coronabedingt aus —

Am 5. November 2020 wird die Reihe “3 vor halb” fortgeführt, die das Institut zusammen mit dem Katechetischen Institut und der Bischöflichen Akademie auflegt. Dazu sind vor allem Lehrerinnen und Lehrer eingeladen. Die Veranstaltung ist als Lehrerfortbildung akkreditiert und wird sich unter dem Titel “Relevanz des Glaubens an die Auferweckung Jesu” einem relevanten Abiturthema widmen und fachlich versiert zur Diskussion einladen sowie konkrete Materialien für den Unterricht mitgeben. Referenten sind Ulrich Lüke und Jean-Pierre Sterck-Degueldre. Die traditionelle Late-Night-Show wird in diesem Durchgang leider aufgrund von Corona-Vorsichtsmaßnahmen ausfallen.
Weitere Informationen

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Vorträge im Rahmen des Forschungskolloquiums

Alle an theologischer Forschung Interessierten sind herzlich zu den beiden Projektvorstellungen eingeladen, die im Rahmen des Forschungskolloquiums Systematische Theologie und Religionswissenschaft stattfinden werden. Am Freitag, den 25. September 2020, 16.00 Uhr, wird Matthew Ryan Robinson von der Universität Bonn die “Transkulturelle theologische Forschung am Beispiel eines Masterstudiengangs in ‚Ecumenical Studies‘” vorstellen. Am Freitag, den 16. Oktober 2020, 16.00 Uhr, wird Alexander Schmitt, Universität Bamberg, von seinem Projekt zur “Menschwerdung Gottes im Zeitalter der Globalisierung. Marx’sche Ökonomiekritik bei Enrique Dussel und der Entwurf eines strukturalen Formats von Christologie und Soteriologie” berichten. Beide Vorstellungen werden über Zoom durchgeführt. Der Link zur Veranstaltung wird via Email zugänglich gemacht, um Anmeldung bei Knut Wormstädt wird gebeten.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Semesterstart

Das Mentorat für Theologiestudierende des Bistums Aachen lädt alle (Erstsemester- und andere) Studierenden sowie Dozierende zum Start ins Wintersemester herzlich zu einem Frühstück am 6. November 2020 um 10.00 Uhr in den großen Saal der Katholischen Hochschulgemeinde (Pontstr. 74-76) zum gegenseitigen Kennenlernen, Fragen klären und Anstoßen ein. Bitte melden Sie sich im Vorfeld bei Frau Petzold an: bp {at} mentorat-aachen(.)de.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Sommersemester-Schlussgottesdienst

Zum Ende des Sommersemesters 2020 lädt das Mentorat alle Studierenden der BA/MA/MEd-Programme “katholische Religionslehre”, “Gesellschaftswissenschaften” und “Theologie und globale Entwicklung” zum Sommersemester-Schlussgottesdienst am Donnerstag, 16. Juli um 18.30 Uhr in der Kapelle der Schwestern vom armen Kinde Jesu, Jakobstr. 19, ein. Bitte melden Sie sich per Mail dazu an, da alle Gottesdienste derzeit nur mit begrenzter Teilnehmer*innenzahl stattfinden können: bp {at} mentorat-aachen(.)de.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen
© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz