Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz

Am 26. September 2019 wird die Reihe “3 vor halb” fortgeführt, die das Institut zusammen mit dem Katechetischen Institut und der Bischöflichen Akademie auflegt. Dazu sind vor allem Lehrerinnen und Lehrer eingeladen. Die Veranstaltung ist als Lehrerfortbildung akkreditiert und wird sich unter dem Titel “Stammt KI vom Affen ab?” dem Abiturthema der Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz widmen und fachlich versiert zur Diskussion einladen sowie konkrete Materialien für den Unterricht mitgeben. Den Abschluss bildet eine Late-Night-Show. Im Sommer findet eine Anschlussveranstaltung statt, die sich explizit an Schüler/innen wendet.
Weitere Informationen

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Theologische Geltungskrise?

Die am Institut erstellte Dissertation von Johannes Bulitta “Wissenschaftlicher Reduktionismus und theologische Geltungskrise. Einige Erwägungen im Anschluss an Karl Popper, Thomas S. Kuhn und William James” erscheint im September in den Aachener Theologischen Schriften als zehnter Band. Sie behandelt die als “Naturalismus” bezeichnete religionskritische Haltung mit ihren Spitzensatz, dass ‚es nichts als Natur gebe‘. Diese Form des Reduktionismus wird anhand der Wissenschaftstheorien Karl Poppers, des ‚späten‘ Rudolf Carnap und Thomas S. Kuhns bearbeitet.

Wir gratulieren zur damit abgeschlossenen Promotion!

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Semestereröffnung des Mentorates

Die Semestereröffnung des Mentorates wird am Donnerstag, 10. Oktober, um 18.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Clara-Fey-Kapelle (Jakobstr. 19) stattfinden. Dort wird auch die Beauftragung von fünf Studierenden zu Wortgottes-Feier-Leiterinnen und -Leitern gefeiert. Anschließend wird im Mentorat (Pontstr. 72) bei Getränken und Knabbereien Zeit für Gespräche sein.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Religionen als Lebens- und Denkformen

Vom 13. bis zum 16. November 2019 hält das Dialogprogramm Nord-Süd sein XIX. Internationales Seminar in Aachen zum Thema “Religionen als Lebens- und Denkformen” ab und feiert dabei sein 30jähriges Bestehen. Renommierte internationale Vertreter/innen verschiedener Religionen werden Impulse aus ihrer Perspektive geben, die im Fachkreis diskutiert werden. Weitere Informationen

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz

Am 26. September 2019 wird die Reihe “3 vor halb” fortgeführt, die das Institut zusammen mit dem Katechetischen Institut und der Bischöflichen Akademie auflegt. Dazu sind vor allem Lehrerinnen und Lehrer eingeladen. Die Veranstaltung ist als Lehrerfortbildung akkreditiert und wird sich unter dem Titel “Stammt KI vom Affen ab?” dem Abiturthema der Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz widmen und fachlich versiert zur Diskussion einladen sowie konkrete Materialien für den Unterricht mitgeben. Den Abschluss bildet eine Late-Night-Show. Im Sommer findet eine Anschlussveranstaltung statt, die sich explizit an Schüler/innen wendet.
Weitere Informationen

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Am 23. Juli wird die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten auch für die Theologie angeboten. Ab 20.00 Uhr sind alle Studierenden herzlich in den Seminarraum Theologie (Theaterplatz 14 Raum 057) eingeladen bis der letzte Satz geschrieben ist – mit Snacks & Getränken, Schultern zum Ausweinen, Zugang zur Bibliothek und vielen Tipps von Dozierenden und Studierenden.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Ausstellung “we, the six million”

Zeitungsartikel "We, the six million"

Nachdem die Ausstellung “we, the six million” zum Lebenswege von Opfern der Shoa aus dem westlichen Rheinland in den letzten Monaten durch einige Schulen von Nordrhein-Westfalen gezogen ist, war sie jetzt wieder in Aachen zu sehen. Hier finden sie einen Zeitungsartikel zur Präsentation der Ausstellung in der Realschule Ratheim.

 

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Sommerfest

Das Seniorat für katholische Theologie lädt alle Studierenden, Dozierenden und dem Institut Verbundenen ein zum Sommerfest am 11. Juli 2019. Die Feier beginnt um 18.30 Uhr mit dem Mentorats-Gottesdienst in der Clara-Fey-Kapelle (Jakobsstr. 19) und wird am und vor dem Institut (Theaterplatz 14) fortgeführt. Es wird gegrillt, Speisen für das Mitbringbuffet sind willkommen.

 

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Steffen Jöris ist RWTH lecturer 2019

Steffen Jöris bekommt den größten Preis der RWTH für Lehre und darf sich Rwth lecturer 2019 nennen.

Das Preisgeld soll im Bereich Lehre verwendet werden, wo das Institut für Theologie seit Jahren mit innovativen Projekten sehr erfolgreich unterwegs ist.

 

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Postgraduierten-Stammtisch

Alle Promovierenden und sonstige Forschende des Instituts sind herzlich am 22. Mai ab 20.00 Uhr in das Aachener Guinesshouse in der Neupforte 6 zum gemütlich-diskursiven Postgradierten-Stammtisch eingeladen. In angenehmer Atmosphäre wird Raum für den inhaltlichen Austausch und das Ansprechen konkreter Probleme sein.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen
© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz