Friedensmahl der Religionen

Der Arbeitskreis Dialog der Religionen in Aachen lädt die Mitglieder seiner Religionsgemeinden sowie alle interessierten Menschen sehr herzlich zum neunten gemeinsamen Friedensmahl der Religionen ein. Die Schirmherrschaft hat auch in diesem Jahr Oberbürgermeister Marcel Philipp übernommen. Es findet am Sonntag, 20. Januar 2019, von 15.00 bis 17.30 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr) im Ballsaal des Alten Kurhauses (Komphausbadstr. 19) statt.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Semesterabschluss

Alle Studierende, Dozierende und dem Institut Verbundene sind herzlich zum Wintersemester-Abschlussgottesdienst eingeladen am 24. Januar 2019 um 18.30 Uhr in der Kapelle der Schwestern vom armen Kinde Jesu, Jakobstr. 19. Im Anschluss daran wird in den Räumen des Mentorates, Pontstr. 72, bei Gespräch, Getränk und Geselligkeit weitergefeiert.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Ernennung zum RWTH Lecturer

Die RWTH verleiht Steffen Jöris den Ehrentitel des “RWTH-Lecturer”, der für besondere wissenschaftliche Verdienste und Qualitäten vergeben wird und mit 7.500 Euro dotiert ist. Der Titel ist Teil der Exzellenzinitiative der Bundesregierung.
Das Institut für Theologie gratuliert herzlich!

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Master-Informationstag

Sie wollen sich über die angebotenen Masterstudiengänge an der Philosophischen Fakultät informieren?

Das Institut stellt den Lehramtsmaster und den MA “Theologie und globale Entwicklung” am Mittwoch, 19. Dezember 2018, 14.30-17.30 Uhr im SuperC (Templergraben 57, 5. und 6. Stock) im Rahmen des Mastertages der Philosophischen Fakultät vor.

Zum Programm und weitere Informationen

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Adventseinladungen des Mentorats

Das Mentorat für Studierende der Katholischen Theologie lädt herzlich zu seinen adventlichen Gottesdiensten um 18:30 Uhr in der Clara-Fey-Kapelle (Jakobstr. 19) ein:
29.11. Perspektivwechsel: im anderen Christus begegnen
06.12. Perspektivwechsel: wenn der Vorhang reißt
13.12. Perspektivwechsel: teilen statt opfern
20.12. Perspektivwechsel: von der Macht der Ohnmacht
Darüber hinaus sind Sie im Adventszimmer des Mentorates (Pontstr. 72) willkommen. Dort warten Kekse, Tee, Kaffee und adventliche Stimmung auf Sie. Zum Aufwärmen, Ausspannen und Plaudern können Sie während der Öffnungszeiten vorbeikommen:
montags bis donnerstags 10.00–12.00 und 14.00–16.30 Uhr; freitags von 10.00–12.00 Uhr

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Advents- und Absolventenfeier

Alle Studierenden, Dozierende und am Institut Interessierte sind herzlich zur Adventsfeier am Freitag, 07. Dezember, ab 19.00 Uhr eingeladen. Sie beginnt mit einem Gottesdienst im Dom und wird in der Couvenhalle (Kármánstr. 17-19) fortgesetzt. Dabei werden auch die BA/MEd/MA-Abschlüsse des Jahres 2018 gewürdigt. Absolvent(inn)en sind daher willkommen und werden gebeten, sich im Vorfeld bei anzumelden.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Einblicke in die Aachener Bahnhofsmission

Die Bahnhofsmission wird häufig nur als Auffangstation für Obdachlose wahrgenommen. Dass diese Darstellung viel zu verkürzt gedacht ist, wird uns bei dem Besuch der Aachener Bahnhofsmission am Dienstag, 27. November 2018, 9.30 Uhr, deutlich werden. Die Bahnhofsmissionen – seit jeher ökumenisch organisiert – entstanden in Zeiten sozialer Not und Landflucht. Sie entwickelten im Laufe der Jahrzehnte ein vielfältiges Angebot für ganz unterschiedliche Zielgruppen, die bei ihren Reisen auf Hilfe am Bahnhof und im Zug angewiesen sind. Elke Schreiber, Leiterin der Aachener Bahnhofsmission, wird uns vor Ort einen Einblick in die konkreten Handlungsfelder geben.
Die Veranstaltung ist gratis und dauert circa 1,5 Stunden. Betreut wird sie durch Elke Schreiber und Thomas Richter. Der Treffpunkt ist in der Wartehalle des Hauptbahnhofs, vor dem DB-Reisezentrum. Aus Planungsgründen wird um eine Anmeldung bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung gebeten an vanessa.nossol {at} rwth-aachen(.)de

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Wege ins Ausland

Haben Sie Interesse, ein Semester oder ein Jahr lang ein fremdes Land und eine fremde Kultur kennen zu lernen, eine neue Sprache zu lernen, neue Freunde zu finden, neue fachliche Perspektiven zu gewinnen, etwas zu erleben und sich persönlich weiter zu entwickeln?
Dann kommen Sie vorbei am Mittwoch, 14. November. Dann findet ein Infoabend der Philosophischen Fakultät zum Thema „Auslandsaufenthalt während des Studiums“ statt. Es wird Infos geben über die Möglichkeiten, über die Erasmus-Partnerhochschulen der Fakultät bzw. der Institute ins europäische Ausland zu gehen. Frau Dinter vom International Office wird einen Vortrag halten darüber, wie Studenten über die Hochschulpartnerschaften der RWTH ins internationale Ausland gehen können. Außerdem werden Studierende von ihren Auslandsaufenthalten berichten. Im Anschluss stehen die Erasmus- und Auslandskoordinatoren diverser Institute der Fakultät (die Theologie, die Historiker, die Germanisten, die Anglistik und das IPW) zum Gespräch und für Fragen zur Verfügung.

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Fortbildung zu Jenseitsvorstellungen

Am 15. November 2018 wird der Auftakt der neuen Reihe “3 vor halb” sein, die das Institut zusammen mit dem Katechetischen Institut und der Bischöflichen Akademie auflegt. Dazu sind vor allem Lehramtsstudierende sowie Lehrerinnen und Lehrer eingeladen. Die Veranstaltung ist als Lehrerfortbildung akkreditiert und wird sich dem Abiturthema der Jenseitshoffnung und Rede vom Gericht widmen und fachlich versiert zur Diskussion einladen sowie konkrete Materialien für den Unterricht mitgeben. Den Abschluss bildet eine Late-Night-Show. Im Sommer findet eine Anschlussveranstaltung statt, die sich explizit an Schüler/innen wendet. Weitere Informationen

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen

Ist das heilig oder kann das weg? – Spezialführung zu den Reliquien in Dom und Schatzkammer

Mittwoch 16. Januar 2019, 15:00 Uhr
Was ist eigentlich heilig? Was ist eine Reliquie? Und was macht man damit? Der erfahrene Domführer Christoph London nimmt uns mit zu Orten im Dom, die sonst nicht allgemein zugänglich sind. Bei der Spezialführung erkunden wir auch Highlights der Schatzkammer. Anhand ausgewählter Stücke (Marienschrein, Karlsschrein, Thron, Karlsbüste und weiterer kleiner Reliquien) werden wir gemeinsam den Fragen nach Sinn von und Umgang mit Reliquien im Christentum nachgehen. Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit HistoriAquis – Förderverein des Historischen Instituts der RWTH Aachen e.V. s wird ein Kostenbeitrag von 3 Euro pro Person erhoben (wird vor Ort eingesammelt, bitte passend bereithalten).  Sie dauert circa 2 Std. betreut wird sie von Dipl.-Gyml. Christoph London. Der  Treffpunkt liegt auf dem Domhof, vor dem Bronzemodell des Doms.

Aus Planungsgründen wird um eine Anmeldung bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung gebeten an vanessa.nossol {at} rwth-aachen(.)de

Veröffentlicht in Aktuell | Kommentare geschlossen
© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz