Eröffnungssymposium des Masterstudiengangs „Theologie und Globale Entwicklung“

Wir laden herzlich ein zu unserer Eröffnungsveranstaltung mit anschließendem Empfang am 03. November 2021, 18.30 bis 20.00 Uhr. Ulrich Nitschke wird hierbei mit dem Publikum über Religion und globale Entwicklung im Spannungsfeld von Instrumentalisierung und Kooperation diskutieren. Die Veranstaltung findet im Ford-Saal im Super C, 6. Etage, Templergraben 57 statt und wird digital live übertragen. Einlass nach der 3G-Regel erfolgt nur nach vorheriger Anmeldung über Anne-Marie Treeck (anne.marie.treeck {at} kt.rwth-aachen(.)de).

Ulrich Nitschke ist Governance-Experte und Leiter des Teams „Religion und Entwicklung“ bei PIRON Global Development in Bonn und war unter anderem von 2015 bis 2019 Leiter des Sektorvorhabens „Werte, Religion und Entwicklung“ der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Aktuell, Institutsleben, Studium. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz