Filipino Consciousness of God

Mit Bravour legte Kenneth Centeno am 16. November die abschließende Doktorprüfung (Disputation) mit den beiden Berichtern Patrick Becker und Rolando Tuazon (Manila) sowie dem Vorsitzenden Ralf Schneider ab. Er erlangte so den Doktortitel mit der Arbeit “Renegotiating the Sacred: A Search towards a New Way of Understanding the Filipino Concept of God”. Er kehrt nun zurück zu seiner philippinischen Heimat, wo er an der Adamson University als Religionsphilosoph forschen und lehren wird. Das Institut gratuliert herzlich!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Aktuell. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz