Vorträge im Rahmen des Forschungskolloquiums

Alle an theologischer Forschung Interessierten sind herzlich zu den beiden Projektvorstellungen eingeladen, die im Rahmen des Forschungskolloquiums Systematische Theologie und Religionswissenschaft stattfinden werden. Am Freitag, den 25. September 2020, 16.00 Uhr, wird Matthew Ryan Robinson von der Universität Bonn die “Transkulturelle theologische Forschung am Beispiel eines Masterstudiengangs in ‚Ecumenical Studies‘” vorstellen. Am Freitag, den 16. Oktober 2020, 16.00 Uhr, wird Alexander Schmitt, Universität Bamberg, von seinem Projekt zur “Menschwerdung Gottes im Zeitalter der Globalisierung. Marx’sche Ökonomiekritik bei Enrique Dussel und der Entwurf eines strukturalen Formats von Christologie und Soteriologie” berichten. Beide Vorstellungen werden über Zoom durchgeführt. Der Link zur Veranstaltung wird via Email zugänglich gemacht, um Anmeldung bei Knut Wormstädt wird gebeten.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Aktuell. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz