Islam in Deutschland und Europa

Mit dem neuen Studiensemster 2018/19 startet die  Initiative muslimischer Studierende und Akademiker (ImuSA) am 19. Oktober 2018 ab 19 Uhr im HKW 5 (Wüllnerstr. 1) mit dem Vortrag „Islam in Deutschland und Europa. Herausforderung für Staat, Gesellschaft und Muslime” von Herrn Ahmet Ünalan (Universität Duisburg/Essen). Der Vortrag behandelt den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Diskurs zum Thema Islam und stellt historische, soziologische und politische Bezüge zur gesellschaftlichen Integration der Muslime in Deutschland. Dazu wird es einen Auftritt von I,Slam geben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Aktuell. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz