DKV Jahrestagung 2018

Einladung zur Jahrestagung des dkv-Diözesanverbands Aachen

Familie zwischen Schein und Wirklichkeit  

Die intakte Kleinfamilie – Vater, Mutter, zwei Kinder ist entzaubert. Familien sehen heute anders aus. Das Familienbild hat sich gewandelt und wandelt sich immer noch. So kennen wir heute Einkindfamilien,  Patchworkfamilien, Alleinerziehende, gleichgeschlechtliche Paare mit Kindern …. Dieser feststellbare Wandel des Familienbildes ist für den dkv Anlass, sich in der Jahrestagung mit dem Thema „Familie zwischen Schein und Wirklichkeit“ auseinanderzusetzen. Im Mittelpunkt der Tagung wird die Frage nach den Auswirkungen dieses Wandels auf die religiöse Sozialisation von Kindern und Jugendlichen stehen, denen wir täglich im Religionsunterricht und in der Gemeindekatechese begegnen.

Tagungsverlauf
10.00
Uhr Begrüßung/Einführung
10.15 Uhr Das Thema aus sozialwissenschaftlicher Sicht
11.30 Uhr Das Thema aus theologisch-religionspädagogischer Sicht
14.00 Uhr Arbeitsgruppen
15.00 Uhr Plenum – Diskussion
15.45 Uhr Festhalten der Erkenntnisse – Verabschiedung
16.00 Uhr Ende der Tagung

Referent: Norbert Mette, Institut für Katholische Theologie der Technischen Universität Dortmund
Ort: Katechetisches Institut des Bistums Aachen, Eupener Str. 132, 52066 Aachen
Zeit: Dienstag, 27. Februar 2018, 10.00 – 16.00 Uhr

Anmeldung: bis 20. Februar 2018 bei Heinrich Kaiser, Gladiolenweg 2, 52134 Herzogenrath (Tel. 02407-7074); E-Mail: dkv.aachen {at} katecheten-verein(.)de. Die Tagungsgebühr beträgt 5,- €, bei Teilnahme am Mittagessen 10,- €, dkv-Mitglieder zahlen 3,- € bzw. 7,- €.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Aktuell, Forschung, Institutsleben, Studium. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz