Studienbuch Kirchengeschichte

Zur Kirchengeschichte des Mittelalters ist in der renommierten Reihe der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft ein neues Studienbuch von Prof. Dr. Bernward Schmidt erschienen. In den nächsten Jahren wird es um weitere Bände zur Kirchengeschichte der Antike und der Neuzeit ergänzt werden.

Das Studienbuch ist auf der Basis von Lehrveranstaltungen an der RWTH Aachen völlig neu konzipiert worden. Es bietet auf 160 Seiten das für Studierende der Theologie relevante Basiswissen in mittelalterlicher Kirchengeschichte auf aktuellem Stand in übersichtlicher und knapper Form. Besonders geeignet ist es, um sich Überblickswissen zur Epoche zwischen 500 und 1500 anzueignen oder als Einstieg in speziellere Themen der mittelalterlichen Kirchengeschichte.

Der Inhalt umfasst das Erbe der Antike, die Christianisierung Europas, den Grundsatzkonflikt zwischen kirchlicher und weltlicher Gewalt, das Bischofsamt im Wandel, Mönchtum und Ordenswesen, Armutsbewegung und Inquisition, die Kreuzzüge, Theologie und Frömmigkeit im Mittelalter sowie einen Ausblick auf die Reformationszeit. Darüber hinaus werden Hinweise für die vertiefende Lektüre und eine kommentierte Bibliographie geboten. Karten, Abbildungen, Quellentexte und Erläuterungen bereichern den Band zusätzlich und unterstützen die Lektüre.

Weitere Informationen gibt es bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Aktuell. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz