• Religionen als Lebens- und Denkformen

    Vom 13. bis zum 16. November 2019 hält das Dialogprogramm Nord-Süd sein XIX. Internationales Seminar in Aachen zum Thema “Religionen als Lebens- und Denkformen” ab und feiert dabei sein 30jähriges Bestehen. Renommierte internationale Vertreter/innen verschiedener Religionen werden Impulse aus ihrer Perspektive geben, die im Fachkreis diskutiert werden. Weitere Informationen

    Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz

    Am 26. September 2019 wird die Reihe “3 vor halb” fortgeführt, die das Institut zusammen mit dem Katechetischen Institut und der Bischöflichen Akademie auflegt. Dazu sind vor allem Lehrerinnen und Lehrer eingeladen. Die Veranstaltung ist als Lehrerfortbildung akkreditiert und wird sich unter dem Titel “Stammt KI vom Affen ab?” dem Abiturthema der Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz widmen und fachlich versiert zur Diskussion einladen sowie konkrete Materialien für den Unterricht mitgeben. Den Abschluss bildet eine Late-Night-Show. Im Sommer findet eine Anschlussveranstaltung statt, die sich explizit an Schüler/innen wendet.
    Weitere Informationen

    Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

    Am 23. Juli wird die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten auch für die Theologie angeboten. Ab 20.00 Uhr sind alle Studierenden herzlich in den Seminarraum Theologie (Theaterplatz 14 Raum 057) eingeladen bis der letzte Satz geschrieben ist – mit Snacks & Getränken, Schultern zum Ausweinen, Zugang zur Bibliothek und vielen Tipps von Dozierenden und Studierenden.


  • Mehr Aktuelles findet sich im Blog.

Start

  • Theologie an der RWTH Aachen

    Zwischen, hinter, unter, über, neben ... Technik und Naturwissenschaften? Wissen, Gewissen, Lebenswissen, Dogma und Diskurs.

    In diesem Spannungsverhältnis und spannenden Verhältnis denken und diskutieren, lernen und lehren wir Katholische Theologie an der RWTH. An unserem Theologischen Institut - es ist Teil der Philosophischen Fakultät - werden derzeit über 900 Studierende wissenschaftlich ausgebildet, die sich diesen spannenden Zeit- und Streitfragen stellen.

    Vier Professoren und einige wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vertreten die klassisch-theologischen Disziplinen: Biblische, Historische, Systematische Theologie und Religionspädagogik. Gemeinsam und im interdisziplinären Diskurs mit den übrigen Fächern der RWTH sorgen sich die Lehrenden und Lernenden beiderseits der Cathedra um die nötige Geistes-Gegenwart im Institut.

    Mentorat Aachen

    Mentorat Aachen

    Das Mentorat dient der Studienbegleitung. Weiterhin wird hier der Studienbegleitbrief ausgestellt, welcher Voraussetzung für den Erwerb der vorläufigen Unterrichtserlaubnis ist. Am besten, Sie nehmen gleich zu Beginn Ihres Studiums Kontakt zum Mentorat auf.
    www.mentorat-aachen.de


© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz