• Elmar Nass an KHKT berufen

    Zum 1. Januar 2021 hat Elmar Nass den Lehrstuhl für Christliche Sozialwissenschaften und gesellschaftlichen Dialog an der Kölner Hochschule für Katholische Theologie (KHKT) übernommen. Elmar Nass hatte sich 2014 an der RWTH im Bereich der Wirtschaftsethik habilitiert und war seither Privatdozent an unserem Institut. Acht Jahre lang war er Professor an der evangelischen Wilhelm Löhe Hochschule in Fürth. Nun kehrt er ins Rheinland zurück. Die KHKT ist aus der Hochschule der Steyler Missionare St. Augustin hervorgegangen und in die Trägerschaft des Erzbistums Köln übergegangen. Wir freuen uns auf eine weiterhin enge Zusammenarbeit!

    Forschungskolloquium

    Das diessemestrige Forschungskolloquium Systematische Theologie, Religionswissenschaften, Grenzfragen von Theologie, Naturwissenschaften & Technik wird vom 15. Januar 2021 15.00 Uhr bis zum 16. Januar 2021 12.40 Uhr über Zoom stattfinden. Alle an der Forschung in diesen Bereichen Interssierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen und wenden sich bitte an Knut Wormstädt, der die Zoom-Daten vermailt.
    Hier das Programm

    “Heilige Nacht”: Der große Faktencheck

    Kaum ein Ereignis hat die Welt so stark beeinflusst wie die Geburt Jesu. Aber: Was geschah damals eigentlich? Die Bibel erzählt Widersprüchliches. Wann Jesus geboren ist und wo das war, ist nicht so ganz deutlich. Auch andere Details sind höchst unklar: Wieso wurde Jesus als Heiland wahrgenommen? War seine Mutter wirklich Jungfrau? Und ihr Ehemann ein alter Knacker? Und was hat es mit den Engeln, Hirten und den drei Königen auf sich? In ihrem neuesten Buch klären Claudia und Simone Paganini über den Stand der Bibelwissenschaften auf.
    Simone und Claudia Paganini: Von wegen Heilige Nacht! Der große Faktencheck zur Weihnachtsgeschichte, mit Illustrationen von Esther Lanfermann, Gütersloh 2020.


  • Mehr Aktuelles findet sich im Blog.

Start

  • Theologie an der RWTH Aachen

    Zwischen, hinter, unter, über, neben ... Technik und Naturwissenschaften? Wissen, Gewissen, Lebenswissen, Dogma und Diskurs.

    In diesem Spannungsverhältnis und spannenden Verhältnis denken und diskutieren, lernen und lehren wir Katholische Theologie an der RWTH. An unserem Theologischen Institut - es ist Teil der Philosophischen Fakultät - werden derzeit über 900 Studierende wissenschaftlich ausgebildet, die sich diesen spannenden Zeit- und Streitfragen stellen.

    Vier Professoren und einige wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vertreten die klassisch-theologischen Disziplinen: Biblische, Historische, Systematische Theologie und Religionspädagogik. Gemeinsam und im interdisziplinären Diskurs mit den übrigen Fächern der RWTH sorgen sich die Lehrenden und Lernenden beiderseits der Cathedra um die nötige Geistes-Gegenwart im Institut.

    Mentorat Aachen

    Mentorat Aachen

    Das Mentorat dient der Studienbegleitung. Weiterhin wird hier der Studienbegleitbrief ausgestellt, welcher Voraussetzung für den Erwerb der vorläufigen Unterrichtserlaubnis ist. Am besten, Sie nehmen gleich zu Beginn Ihres Studiums Kontakt zum Mentorat auf.
    www.mentorat-aachen.de


© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz