• Kurzvideos für den Religionsunterricht

    Am Institut für katholische Theologie wurden Videos für Onlinekurse produziert, die aktuell für Lehrer*innen bei Youtube zugänglich sind und als digitale Lehrmaterialien genutzt werden können. Es stehen jeweils gut 20 Videos zu folgenden fünf Kursen zur Verfügung:

    (Un)Heilige Schrift: Einführung in die biblische Theologie (Steffen Jöris; Christina Kumpmann; Simone Paganini)
    2000 christliche Jahre: Überblick Kirchengeschichte (Jörg Fündling)
    Religionsphilosophie (Patrick Becker)
    Vielfältiger Islam (Youssef Dennaoui; Annette Meuthrath)
    Religionspädagogik, Liturgie, Kirchenrecht (Peter Dückers; Christian Klüner; Guido Meyer)

    Sollten Sie Interesse an diesen Kursen haben, wenden Sie sich bitte an Christina Kumpmann. Diese kann Ihnen ein Verzeichnis mit einer Kurzvorstellung der und den Links zu den einzelnen Videos sowie weiteres Kursmaterial (Kontrollfragen zum Verständnis der einzelnen Sequenzen) zukommen lassen.

    Religion und Gesellschaft in Ägypten

    Vom 06. bis zum 14. Juni 2020 bietet das Institut eine Studienreise nach Ägypten an. In Ägypten sind die drei abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam staatlich anerkannt. Ungefähr 90 % der Einwohner gehören dem sunnitischen Islam an. Im Rahmen der Exkursion wird insbesondere die gesellschaftliche und politische Rolle koptischer Christen sowie ihr Verhältnis zum Staat und zum Islam beleuchtet. Begleitet wird die Reise, die in Kooperation mit missio stattfindet, von Harald Suermann und Katja Nikles.
    Zur Ausschreibung (PDF)

    Nahost-Förderprogramm des Landes NRW

    Im Rahmen seiner wissenschaftlichen Kooperationen mit Israel, den palästinensischen Gebieten und Jordanien hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen Kurzzeitstipendienprogramme aufgelegt, bei denen sich auch das Institut für Theologie als eine von fünf Einrichtungen der RWTH beteiligt. Ziel der Stipendienprogramme ist der Auf- und Ausbau bilateraler Kontakte und Netzwerke, auf deren Grundlage wissenschaftliche Kooperationen intensiviert werden. Auf ein Stipendium können sich Master- und Doktorats-Studierende der genannten Länder bis Ende Februar bewerben, die an einem Thema rund um “Religion in Entwicklungsprozessen” arbeiten.

    Weitere Informationen


  • Mehr Aktuelles findet sich im Blog.

Start

  • Theologie an der RWTH Aachen

    Zwischen, hinter, unter, über, neben ... Technik und Naturwissenschaften? Wissen, Gewissen, Lebenswissen, Dogma und Diskurs.

    In diesem Spannungsverhältnis und spannenden Verhältnis denken und diskutieren, lernen und lehren wir Katholische Theologie an der RWTH. An unserem Theologischen Institut - es ist Teil der Philosophischen Fakultät - werden derzeit über 900 Studierende wissenschaftlich ausgebildet, die sich diesen spannenden Zeit- und Streitfragen stellen.

    Vier Professoren und einige wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vertreten die klassisch-theologischen Disziplinen: Biblische, Historische, Systematische Theologie und Religionspädagogik. Gemeinsam und im interdisziplinären Diskurs mit den übrigen Fächern der RWTH sorgen sich die Lehrenden und Lernenden beiderseits der Cathedra um die nötige Geistes-Gegenwart im Institut.

    Mentorat Aachen

    Mentorat Aachen

    Das Mentorat dient der Studienbegleitung. Weiterhin wird hier der Studienbegleitbrief ausgestellt, welcher Voraussetzung für den Erwerb der vorläufigen Unterrichtserlaubnis ist. Am besten, Sie nehmen gleich zu Beginn Ihres Studiums Kontakt zum Mentorat auf.
    www.mentorat-aachen.de


© Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz